In unserer Kindertagesstätte gibt es neben den in den Gruppen eingesetzten pädagogischen Fachkräften auch einen Fachdienst Integration:

 

Fachdienst Integration

Wir haben uns im Jahr 2000 auf den Weg gemacht, integrativ zu arbeiten. Seither hat sich in unserer Kita ein Fachdienst für Integration etabliert. Die beiden zusätzlichen Fachkräfte (1 Sozialpädagogin, 1 Fachkraft für Inklusionspädagogik) beraten und begleiten die pädagogischen Mitarbeiterinnen bei ihrer täglichen Integrationsarbeit. Im Fokus stehen für uns die Kinder: Professionelle Begleitung der Kinder und Beobachtung sind die Grundlagen für eine positive und gelingende Kita-Zeit, aber auch für Entwicklungspläne und Entwicklungsberichte sowie Unterstützungskonzepte für den pädagogischen Alltag in den Gruppen.

Ein wichtiger Teil unserer Arbeit ist auch die Vernetzung mit relevanten Institutionen und Facheinrichtungen, wie u. a. Frühförderung, Diagnosezentren, Beratungsstellen, niedergelassene Therapeuten, Ärzte / Kinderärzte und Koordinierung entsprechender Angebote innerhalb der Kita.

Darüber hinaus stehen wir jederzeit allen Mitarbeiterinnen, Kindern und Eltern als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung.